Tipps zum Radeln in der Gruppe

Das Radeln in der Gruppe erfordert Aufmerksamkeit, Disziplin und Rücksichtnahme. Unter diesem Menü-Punkt wollen wir einige Anregungen zusammentragen.  Jeder bei uns mitfährt, muss sich folgendes bzgl. der Haftung bewusst sein:
 

rechts Haftung_beim_Radfahren.pdf




Es sind nicht alle Hinweise enthalten, denn das Thema ist zu komplex.

Weiterhin sollte jeder sein Rennrad mit folgenden Zubehör ausstatten:

Rad

Die Pumpe ist hier ein wenig groß ausgefallen, aber sie ist den Radmaßen angepasst und fällt auf Hoppelstraßen nicht aus irgendeiner Halterung. Sie ist trotzdem am rechten Ende mit einem einfachen Gummiband gesichert.
Die Werkzeugtaschen lassen sich meistens vergrößern, so dass oft auch eine Regenjacke hineinpasst.
Das Rücklicht ist vom Gewicht her zu vernachlässigen und einfach zu montieren. Ein Steckfront-Licht ist für die Teilnehmer verpflichtend, da wir immer kurz vor der Dämmerung heimkommen. Wegen Pannen bzw. anderen ungeplanten Ereignisse waren wir schon öfters froh ein Licht zum gesehen werden dabei zu haben.


.

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport