Hallo allerseits!


Einigen sind die Ausfahrten nicht flott genug, obwohl wir fast immer einen 28er Schnitt haben.
Darum machen wir jetzt immer eine Gruppentielung. Ich führe die schnelle Gruppe. Wer die andere Gruppe übernimmt klären wir während der Ausfahrt.
In der letzten Tour war der Pannengott uns nicht freundlich gesinnt. Selbstverständlich halten wir in der Gruppe zusammen und helfen uns gegenseitig und lassen keinen alleine zurück. Im Umkehrschluss heißt das aber NICHT, dass dies eine Vollkasko ist.
Deshalb folgende Bitte:
JEDER hat bei der Ausfahrt sein eigenes Pannen-Paket mitzuführen. Es ist unkameradschaftlich sich stets auf die Hilfsbereitschaft der anderen zu verlassen!
Und hier noch ein Hinweis: Eigentlich ist es für die meisten sonnenklar, deshalb nur zur Erinnerung.
Demnächst wird es wärmer werden. Bitte denkt an ausreichend Getränke (2 Flaschen) und Verpflegung. Wir fahren "nur" eine Feierabend-Runde, bei welcher ein Tank-Stopp unterwegs unausweichlich ist.

Bis zum nächsten Mittwoch

Roland

Hinweis: Ich werde diese Hinweise mit der Zeit erweitern, schaut doch einmal hinein. Das hilft mir und uns allen.

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport