Heute war ich (Klaus) zu spät. Daher kein Startfoto - und nun doch eins .... ;-) (Wolfgang)

Write comment (0 Comments)

Die Treffpunkte laufen wieder. Heute waren wir zu 10. Zwanzig wären erlaubt.

Write comment (0 Comments)

Hallo liebe Radler!

Am Vormittag hatte es noch geregnet.
Aber unser Wetterochs schrieb: Am heutigen Sonntagnachmittag zieht das Regengebiet nach Südosten ab, die Wolken lockern auf und gelegentlich scheint noch die Sonne.
Da ich keinen Mit-Radler motivieren konnte, drehte ich eine Runde als einsamer Wolf. Von der Sonne habe ich nichts gesehen, aber die Wolken wurden viel heller. Es war recht frisch. Den Artikel setze ich ins Netz, weil mir ein Schild gefallen hat. Es hatte ein paar Worte zum Aufmuntern. Vielleicht findet ihr euch auch davon angesprochen.
Zur Landschaft:
Das Gelb der der Rapsfelder ist verschwunden, die Landschaft zeigt sich in einem saftigen Grün.
Auffallend ist der Klatschmohn ( auch Mohnblume oder Klatschrose genannt).

Euer Masters Dieter

 

 

 

Write comment (0 Comments)

Ich komme zu spät, aber es wurde gewartet. Wir radelten gegen den Wind nach Südwesten.

Write comment (0 Comments)

Bis 13 Uhr soll niederschlagsfrei sein. Im Süden. 

Write comment (0 Comments)

Für einen Sonntag ziemlich wenig am Start. Was wir nicht wussten: auf WhatsApp verabredeten sich gerade die "Late Riser".

Write comment (1 Comment)

Es war so neblig, man sah nur wenige hundert Meter.

Write comment (0 Comments)

Kühl, feucht, und nur drei kommen. Wir wollen nicht zu weit weg von daheim, falls es regnet.

Write comment (0 Comments)

Es ist sonnig und kalt. Und wir sind nur zu zweit

Write comment (0 Comments)

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport