Sonne, Kälte, letzte Chance 2016 Rad zu fahren. Ich hole Wolfgang ab. dann geht es die Eisenstrasse ostwärts.

3c07ccbc4537c16ff540d26ba3ca6507Dann im Schwabachtal weiter. Hinter Ödhof auf die Lillinger Hochebene. Es wird immer steiler, die letzten 50 Höhenmeter müssen wir schieben. Wir kommen beim Flugplatz Lauf Lillinghof heraus. Ein Motorsegler übt Start/Landung. Wir bekommen Gelegenheit für Fotos. Dann geht es weiter zur Gedenktafel. Hier ist vor rund 50 Jahren ein Passagierflugzeug abgestürzt. Wir treffen auf den folgenden Kilometern fast 10 Biker. Es geht an der Lillachquelle vorbei. Die schattige Abfahrt nach Weissenohe ist sehr kalt. Auf der Auffahrt zum Lindelberg können wir uns wieder aufwärmen. Von Neunkirchen aus geht es unspektakulär heimwärts. In der Nachmittagssonne ist es angehm. Mit 62 km und 440 hm eine runde Sache. Klaus & Wolfgang. 

lillachquelle1

dorfhaus

Bilder kommen noch

 

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport