Zum Verständnis:
Mein Pinorello macht seit Monaten knackende Geräusche im Bereich des Tretlagers. Ich habe mich notgedrungen an andere Rennräder bzw. MTBS gewöhnt. Wenn ich allein fahre, ist es mir egal auf welchem Rad ich sitze. Zudem ist für mich auch Spinning mit anderen Radlern im Studio an kalten Wintertagen eine prima Ergänzung.

Das war dem Siggi dann doch zu viel an verlorenen gemeinsamen Radlerausfahrten. Er hat mich heute angerufen, um mein Rad in Augenschein zu nehmen. Nach einem eindeutigen Befund sollte das Rad in eine Werkstatt gebracht werden.
Aber nach einer kurzen Testfahrt auf meinem Rennrad waren Siggis Zweifel nicht beseitigt. Darum vereinbarten wir diese Ausfahrt am heutigen Nachmittag. Auch nach dieser Tour hatte sich Siggis Meinung nicht geändert und sein Vorschlag war:
Ich sollte mich aufraffen und zu einer gemeinsamen Ausfahrt kommen.
Er wollte noch andere Meinungen hören. Dem Vorschlag werde gerne nachkommen.
Und natürlich bedanke ich mich bei Siggi für seine vorweihnachtlichen Gefühle.
Euer Masters Dieter

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport